Unsere politische O-Woche

Gepostet am 5. Oktober 2022 um 23:19 Uhr

Zum Semesterstart noch nicht ausgelastet? Kein Problem! Wir von „AStA für Alle“ (AfA) haben für euch ein interessantes Programm auf die Beine gestellt mit dem ihr Bremen und uns etwas besser kennenlernen könnt. Nicht wirklich eine O-Woche, aber trotzdem ein Haufen abwechslungsreicher Veranstaltungen.

Rassismus in Burschenschaften

Rechts, männlich, elitär. Was passiert hinter verschlossenen Türen? In seinem Vortrag klärt Leo Montero auf, was in Burschenschaften abgeht. Er nimmt uns mit in eine Parallelwelt, die bestimmt ist durch Alkoholexzesse, reaktionäre Ideologien und Rassismus.

Hier mehr erfahren.

Wann: 19. Oktober um 20 Uhr
Wo: Cinema im Ostertor

Mit freundlicher Unterstützung von Partnerschaft für Demokratie Bremen Mitte/Viertel/Findorff.

Der AfA-Büchertrödel

Egal, ob du Lehrbücher suchst oder einfach nur etwas stöbern willst: Bei unserem Buchtrödel ist für alle etwas dabei! Pünktlich zum Semesterstart wird wieder fleißig getrödelt. Komm also vorbei und wühl dich durch unsere Büchersammlung.

Außerdem
Ihr könnt uns eure alten Bücher vorbeibringen und einen Verkaufspreis festlegen. Wir verkaufen sie dann im Laufe des Tages für euch. Die Einnahmen bekommt ihr dann nach dem Trödel ausgezahlt.

Wann: 25. Oktober ab 10 Uhr
Wo: Glashalle, Uni Bremen

Antifaschistische Stadtführung

Friedrich Engels war Stammgast im Bremer Ratskeller und die Böttcherstraße galt als entartete Kunst. Wusstest du nicht? Dann sei umbedingt dabei! Wir blicken zusammen in die bremische Vergangenheit und Gegenwart – natürlich auch interessant für Bremer*innen.

Wann: 24. Oktober um 16 Uhr
Wo: Treppe zum Überseemuseum

Kneipenquiz

Das Quiz für Erstis, Coronis und Ewig-Studierende. Von abwechslungsreich plietsch bis absurd verrückt. Für Quiz-Liebhaber*innen und alle, die uns mal kennenlernen wollen: Seid dabei!

Wann: 26. Oktober um 19 Uhr
Wo: Café Kweer (Theodor-Körner-Straße 1, 28203 Bremen)

Führung durch die Bürgerschaft

Wir nehmen euch mit in das demokratische Zentrum des Stadtstaats. Zusammen mit dem Abgeordneten Falk Wagner gucken wir uns den 60er-Jahre Bau in der Innenstadt einmal genauer an. Und für ein Gespräch mit Falk ist danach natürlich auch noch genug Zeit!

Wann: 1. November um 17 Uhr
Wo: Treffpunkt vor dem Eingang der Bürgerschaft