Endlich auch wieder online verfügbar: Der erste Cafétenkurier im neuen Jahr!

Es ist mal wieder soweit: Der Caféten-Kurier, unser (mehr oder weniger) regelmäßig erscheinendes Publikationsformat, ist aktuell wieder auf den Tischen in der Mensa zu finden – und nun auch endlich mal wieder online!

Weiterlesen

Posts in der Kategorie: Allgemein

50 Jahre Hochschulpolitik – und jetzt?

Gepostet am 12. Mai 2022 um 18:38 Uhr

Am gestrigen Mittwoch fand nun endlich unsere Veranstaltung „50 Jahre Hochschulpolitik – und jetzt?“ statt. Auf dem Podium waren neben AfA-Listensprecher Timm Neeland zu Gast: Jutta Günther (designierte Rektorin der Universität Bremen) und Andreas Bovenschulte (Bürgermeister und Präsident des Senats).

Weiterlesen

CDU fordert Rüstungsforschung an der Uni!

Gepostet am 23. März 2022 um 19:01 Uhr

Die Bürgerschaftsfraktion der CDU beabsichtigte in der Bürgerschaftssitzung am 23. März in einem Antrag die Abschaffung der Zivilklausel vorzubereiten. Durch die Zivilklausel sind die Hochschulen im Land Bremen einer Forschung für zivile Zwecke verpflichtet. Rüstungsforschung wird so ein Riegel vorgeschoben. Wir als AStA für Alle verurteilen die Forderung der CDU aufs Schärfste und sehen darin den […]

Weiterlesen

City-Campus? Nur mit uns Studierenden!

Gepostet am 18. Februar 2022 um 16:12 Uhr

In der bremischen Politik wird gerade die Frage, ob die Uni Bremen teilweise an den Brill in der Innenstadt ziehen soll, breit diskutiert. Der Teilumzug in die Innenstadt wäre eine tiefgreifende Veränderung unserer Universität und darf nicht ohne die Beteiligung der Studierenden umgesetzt werden!

Weiterlesen

Absage der Ausstellung & Podiumsdiskussion „50 Jahre Hochschulpolitik – und jetzt?“

Gepostet am 29. November 2021 um 15:50 Uhr

Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage haben wir uns leider dafür entscheiden müssen die Ausstellung & Podiumsdiskussion „50 Jahre Hochschulpolitik – und jetzt?“ mit Bürgermeister Andreas Bovenschulte und Konrektorin Jutta Günther am 01.12.2021 im KLUB DIALOG abzusagen. Wir planen die Veranstaltung im Frühjahr nachzuholen falls die pandemische Lage es bis dahin wieder erlaubt.

Weiterlesen